Franziskanisches Bildungswerk Großkrotzenburg Kreuzburg FBW Tagesheimschule THS Franziskaner
 

Familienbildung

Kommunikation ermöglicht Kooperation

Schule ist ohne Zweifel einer der wichtigsten sozialen Brennpunkte in unserer Gesellschaft. Gesellschaftliche Entwicklungen wie die Individualisierung, Pluralisierung von Werten und Normen, die Medialisierung, Globalisierung, etc. haben direkte oder indirekte Wirkungen in der Schule. Weiter bekommen die Akteure in der Schule zu spüren, was Eltern bei der Erziehung versäumt haben. Umgekehrt bekommt die Familie zu spüren, wenn Lehrerinnen und Lehrer aus ihrer pädagogischen Verantwortung flüchten. Weiterhin überträgt sich Bildungspolitik in das Schicksal von Einzelnen und Familien.

Gleichzeitig bietet die Schule aber Ansatzpunkte für Maßnahmen zur Verbesserung der Situation. In der Kooperation mit Schule ist es möglich, mit Familien und der Gleichaltrigengruppe in der Klasse ins Gespräch zu kommmen, pädagogische Verantwortung von Lehrerinnen und Lehrern und Eltern zu stärken.

Dazu hat das Franziskanische Bildungswerk in Kooperation mit dem Franziskaner­gymnasium Kreuzburg verschiedene Maßnahmen entwickelt.

X