Franziskanisches Bildungswerk Großkrotzenburg Kreuzburg FBW Tagesheimschule THS Franziskaner
 

Beratung

Jeder von uns kann einmal in die Situation kommen, in der ein(e) GesprächspartnerIn von „aussen“ hilfreich sein kann, z.B.:

  • Fragen im Kontext von familiärer Kommunikation
  • Umgang mit schwierigen Situationen in der Erziehung
  • Ehe­- und Partnerschaftskonflikte
  • Lernschwierigkeiten
  • Konflikte in Klassen­, bzw. Elterngemeinschaften
  • Als LehrerIn Fragen im pädagogischen Umgang mit SchülerInnen oder Klassen
  • Auseinandersetzung mit dem Sinn des Lebens, Ausgrenzung, Mobbing (in der Klasse)

Sie haben eigene Versuche unternommen mit der Situation zurecht zu kommen. Wir bieten Ihnen an, gemeinsam mit Ihnen neue/andere Wege zu suchen.

Für die Mitglieder der Schulgemeinde Kreuzburg (SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern) haben wir folgende Beratungsangebote:

  • Familienberatung, Einzelberatung
  • Supervision
  • Seelsorgliche Begleitung

Ziel der Beratung im FBW ist die konkrete Hilfestellung für Eltern, LehrerInnen und SchülerInnen in Lebenssituationen, die der Unterstützung bedürfen.

Wir nehmen uns Zeit, um den Einzelnen und sein Anliegen zu verstehen, wir hören zu und geben den Rat-­ und Hilfe­-Suchenden Impulse auf dem Weg zu eigenen Lösungen. Dabei vertrauen wir auf die Selbsthilfekräfte des Einzelnen, die durch die Beratung aktiviert werden können. Unsere Absicht ist nicht, die beratene Person „an die Hand zu nehmen“, vielmehr wollen wir sie bei der Suche nach Lösungs­ und Handlungsmöglichkeiten unterstützen.

Die BeraterInnen stehen unter Schweigepflicht.

Um Ihnen eine qualifizierte Beratung anbieten zu können, arbeiten bei uns Fachleute aus den Bereichen Pädagogik, Psychologie, Sozialarbeit und Theologie mit fundierten beraterischen Zusatzqualifikationen.

Falls Sie Bedarf haben, scheuen Sie sich nicht, dieses Angebot anzunehmen.

X